Was ist zu tun, wenn Windows 10 Einstellungen nicht öffnen?

Halten Sie Ihren HP oder Compaq Computer stets auf dem neuesten Stand, indem Sie regelmäßig dieSoftwareaktualisieren. Bei Problemen kann die Aktivierung selbst angestoßen werden. Manchmal hilft auch ein Neustart am nächsten Tag. Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie ein Downgrade auf die Vorgänger-Version mit einem gültigen Produktkey versuchen.

  • TreeSize Free verrät Ihnen, welche Dateien und Ordner auf Festplatte/SSD den meisten Speicherplatz verbrauchen.
  • Nun können Sie ‚Erfolg‘ aus dem Aufklappmenü ‚Typ‘ wählen und ‚Vollständige Kontrolle‘ aktivieren und auf ‚Ok‘ klicken.
  • Doch noch heute gestattet Microsoft den Wechsel – ohne Zusatzkosten.

Der neue Microsoft Store ist zugänglicher und übersichtlicher gestaltet als sein Vorgänger und bietet einen größeren Reichtum an Apps auch von Drittanbietern beliebter Software. Der neue Store gehört zu den ersten Neuerungen, die neben Windows 11 auch für Windows 10 veröffentlicht wurden. Für Windows 11 hat Microsoft die Benutzeroberfläche einer grundlegenden Überarbeitung unterzogen. Inspiriert durch Mobilgeräte und MacOS ist das Startmenü ab Werk zentral platziert und die Symbole auf der Taskleiste füllen sich von der Mitte aus.

Gibt es eine Testversion von Windows 11?

Nach dem Starten von Windows greifen Sie nun auf die Eingabeaufforderung oder die Windows-interne Suchfunktion zurück und geben dort den Befehl “regedit” (ohne Anführungszeichen), ein. Dies führt Sie in den Registrierungseditor, wo Sie Änderungen direkt am System vornehmen können.

Für alle Programme: Erste Schritte

Klicken Sie im Popup-Fenster auf „Ändern“ und weisen Sie der Partition einen neuen Laufwerksbuchstaben zu. Laut der oben aufgelisteten Ursachen haben wir einige entsprechenden Lösungen für Sie zusammengestellt. Jetzt können Sie sie der Reihe nach ausprobieren, bis das Problem erfolgreich gelöst wird.

Je nachdem rocketdrivers.com/de/dll/developer?vendor=tobesoft wieviele Apps Sie schon auf Ihrem Rechner haben, müssen Sie eventuell ein bisschen nach rechts scrollen um die App zu sehen. Diese Apps sind eigentlich nichts weiter als das was früher die Desktop-Verknüpfungen waren. Das im Internet herumgeisternde Problem mit Windows 8 basiert meiner Meinung nach vor allem darauf, dass viele Nutzer mit der neuen Oberfläche nicht zurecht kommen.